Far Cry 3: Lost und Tomb Raider treffen aufeinander

In Far Cry 3 erlebt man in der Rolle von Jason, wie Wodka Shots auf einer vermeintlich paradiesischen Tropeninsel zum absoluten Chaos führen können.

Denn so schön wie der Trailer auch beginnt, verwandelt er sich konstant in einen immer schlimmer werdenen Albtraum. Denn es scheint ganz so, als seien die Einheimischen nicht sehr zufrieden mit der Sauftour, welche sich die drei Abenteurer gegönnt haben. Dies scheint nicht nur Hinrichtungen zur Folge zu haben, sondern auch panische Flucht in den Tropenwald der unbekannten Insel – und hiermit beginnt auch der Überlebenskampf.

“First Person Adventure”

So die offizielle Genrebezeichnung seitens des Entwicklers. Der Fokus liegt also nicht mehr nur auf geschicktem und taktischem Eliminieren der Gegner – viel mehr soll es ein “geh’ und erkunde die Welt Shooter” werden. Wie genau das funktionieren soll, will man der Öffentlichkeit noch nicht verraten. Spekulationen und Vermutungen gibt es jedoch zu genüge. So sollen vermeintliche Erfahrungspunkte (nach dem Erledigen eines Gegners) den Hauptprotagonisten weiter leveln – oder einfach seine allgemeinen Fähigkeiten verbessern. Wie stark der Adventure Aspekt ausgeprägt sein wird ist bislang ebenso unklar, die Entwickler gaben jedoch bereits bekannt, dass man hin und wieder sein Köpfchen anstrengen muss um sein Ziel zu erreichen. So soll ein Kampf keine Pflichtaktivität sein, viel mehr kann man aus der Situation heraus entscheiden welches Verhalten am effektivsten wäre. Ebenso sollen die Missionen nicht mit Geradlinigkeit und Monotonie in Verbindung gebracht werden und bieten neben wilden Duellen mit Schusseisen auch sportlichere Aktivitäten wie etwa Klettern oder Schwimmen.

Gezeigte Gameplay-Szenen und Trailer setzten jedoch eine hohe Messlatte. Insbesondere im Vergleich zum Vorgänger erhofft man sich eine Verbesserung der zu genüge kritisierten Aspekte und Mechanismen. Eines ist jedoch bereits klar, die Grafik sieht wieder richtig schick aus – wie man es nun mal von der Far Cry-Serie erwartet. Das konnten die bisherigen Ableger der Serie bereits beweisen und so versucht Ubisoft mit dem Setting von Far Cry 3, zumindest optisch wieder an den ersten Teil ran zu kommen. Und obwohl es sich auf einer tropischen Insel abspielt, versprechen die Entwickler genügend Abwechslungen durch landschaftliche Variationen. Neben Seen und Höhlen sollen auch Flusslandschaften und kleine Savannen ein stimmungsvolles Setting erzeugen.

Der neuste (cinemastische) Trailer zeigt die Hintergrundgeschichte zum eigentlichen Abenteuer, welches man auf der Tropeninsel in Far Cry 3 erlebt.

Der Gameplay Trailer von der E3 zeigt erste Spielszenen, in welchen nicht nur die tolle Grafik bestaunt werden kann – sondern erste Eindrücke neuer Spielelemente gesammelt werden können.

Far Cry 3 erscheint am 6. September für die Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 sowie den Computer.

Favoriten

Hinterlasse eine Antwort

Du musst dich erst anmelden um einen Kommentar zu schreiben.


Weitere Artikel zu Far Cry 3

Zu Far Cry 3 sind keine weiteren Artikel vorhanden
Mit einem GameReport Account hast du die Möglichkeit den angezeigten Inhalt auf deine lieblings Plattformen zu beschränken.
Also registrieren und filtern. Wenn du bereits einen Account hast Logge Dich einfach wieder ein.
Mit einem GameReport Account hast du die Möglichkeit den angezeigten Inhalt auf deine lieblings Plattformen zu beschränken.
Also registrieren und filtern. Wenn du bereits einen Account hast Logge Dich einfach wieder ein.