Kingdoms of Amalur: Reckoning: Die Musik bestimmt das Erlebnis

Obwohl wenig über die Musik in Videospielen geredet wird, trägt sie doch viel zur Atmosphäre bei. Dementsprechend widmet sich das Dev-Diary Music & Sound zu Kingdoms of Amalur: Reckoning dieser Thematik.

Wie stark die Musik das Spielerlebnis beeinflussen kann, lässt sich am besten an den eingängigen Melodien feststellen, die in den 80ern bzw. Anfang der 90er für Videospiele benutzt worden sind. Diese haben nämlich selbst heute noch einen hohen Wiedererkennungswert.

Mit der Entwicklung der Technik wurden die Melodien immer anspruchsvoller und somit haben sich viele größere Entwickler von den simplen Melodien verabschiedet. Doch sollen die anspruchsvolleren Kompositionen den Spielern genauso in Erinnerung bleiben und die Spiele in ihrer Atmosphäre unterstreichen. So spricht Grant Kirkhope, der schon für die Musik in Donkey Kong Land oder Goldeneye 007 verantwortlich war, über seine Arbeit für Kingdoms of Amalur Reckoning und entschuldigt sich auch für einen Fehler den er einst begannen hatte.

Kingdoms of Amalur erscheint am 9. Februar 2012 für PC, Xbox 360 und PS3.

Favoriten

Hinterlasse eine Antwort

Du musst dich erst anmelden um einen Kommentar zu schreiben.


Weitere Artikel zu Kingdoms of Amalur: Reckoning

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Hand in Hand lernen wir Amalur kennen

Big Huge Games veröffentlicht eine weitere Video-Serie zu ihrem Projekt des Vertrauens – Kingdoms of Amalur: Reckoning. Dieser Artikel widmet sich der allgemeinen Betrachtung des Spiels. [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Gears of War und Oblivion

Da der Release von Kingdoms of Amalur: Reckoning vor der Tür steht, gibt es jetzt einen passenden Release Trailer der jeden RPG-Fan in die passende Stimmung versetzt. [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Wandern über Stock und Stein

Die Landschaften in RPGs sorgen für die richtige Atmosphäre beim Spielen. So verwundert es nicht, dass das neue Entwicklertagebuch zu Kingdoms of Amalur: Reckoning die verschiedenen Umgebungen vorstellt. [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Schöne Grafik für mehr Spielspaß

Neben dem Gameplay führt oft die Grafik zu mehr Spaß bei Videospielen. So behandelt das neue Dev-Diary zu Kingdoms of Amalur: Reckoning das Design des Spiels. [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Welches Handwerk soll der Held erlernen?

In RPGs stehen die Eigenschaften eines Charakters sehr stark im Vordergrund. Dementsprechend gibt es zu Kingdoms of Amalur: Reckoning ein ganzes Special zum Thema Fähigkeiten und Handwerk. [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Beat ‘em Up im RPG

Mit dem bald erscheinenden Kingdoms of Amalur: Reckoning will EA mehr Action in das RPG Genre bringen. Wie das funktionieren soll wird im Entwicklertagebuch zum Kampfsystem beschrieben. [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Die Eckpfeiler in Amalur

Dem Power & Masterey Trailer zum bald erscheinenden RPG Kingdoms of Amalur: Reckoning zufolge, kann der Held im Spiel einen einzigartigen Kampfstil erlernen… [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Ein Held ohne Schicksal

Normalerweise entscheidet man sich in RPG’s zuerst für die Klasse des Charakters und erfährt im Spielverlauf, ob die Wahl richtig war. Laut dem Entwicklertagebuch “Destiny & Fate” ist das in  Kingdoms of Amalur: Reckoning anders. [...] Mehr

Kingdoms of Amalur: Reckoning: Kann ein RPG Beat ‘em Up Fans begeistern?

Im Gameplay Trailer zu Kingdoms of Amalur: Reckoning werden die verschiedenen Kampfstile und Modi des Action-RPGs vorgestellt. [...] Mehr