Resident Evil 6: Das Problem mit Zombies: Es sind zu viele!

Freunde des Survival Horrors können jetzt schon ihre Wunschliste zu Weihnachten schreiben, denn Resident Evil 6 ist für November angekündigt!

Die Geschichte findet 10 Jahre nach dem Zombieausbruch in Raccoon City statt und der Präsident der USA entschließt sich der Bevölkerung alles über die Vorfälle in der Kleinstadt mitzuteilen. Doch da der Präsident mit dem T-Virus infiziert worden ist, muss sich Leon S. Kennedy, ein Freund des Präsidenten und Überlebender von Raccon City, zu einer schweren Entscheidung durchringen. So beginnt der Debüt Trailer zum Spiel.

Auch ist im Trailer zu sehen, dass es ein neues Raccoon City geben wird, denn das T-Virus bricht in der Kleinstadt Tall Oaks aus und infiziert 90 % der Bewohner. Leon macht sich nun mit Chris Redfield, einem Mitglied der Bioterrism Security Assesment Alliance auf dem Weg, um den Zombieausbrauch entgegen zu wirken. Doch scheinen die Zombies gefährlicher als je zu vor zu sein.

Resident Evil 6 erscheint für PC, Xbox 360 und PS3 am 20. November 1012.

Favoriten

Hinterlasse eine Antwort

Du musst dich erst anmelden um einen Kommentar zu schreiben.


Weitere Artikel zu Resident Evil 6

Resident Evil 6: Die Entwickler grüßen

Die Ankündigung von Resident Evil 6 sprach sich herum wie ein Lauffeuer. So hat Capcom nochmals den Announcement Trailer mit Nachrichten der Entwickler veröffentlicht. [...] Mehr