Haunted – Im Story Trailer sind die Geister los

Mit Haunted betritt einer neuer Vertreter der Point & Click-Adventures die Welt. Heutzutage kein überlaufenes Genre, also umso erfreulicher das dtp Entertainment einen neuen Vertreter dieser Zunft von Deck 13 entwickeln lässt.

Mary, die Hauptfigur des Spiels, ist ein Waisenkind das während des 19. Jahrhunderts auf den Straßen Londons aufwächst. Und als ob dieses Schicksal schon nicht hart genug wäre, wird sie eines Nachts von der skrupellosen Professorin Lindsey entführt um für gefährliche Experimente herzuhalten. Ein rasanter Start also für das Adventure. Was dann folgt ist nicht minder aufregend: Mary geht einen Pakt mit den Toten ein und kann fortan Geister sehen und mit ihnen sprechen. Das ist nicht nur ein Storyelement, sondern führt auch dazu, dass die Geister (ähnlich Gegenständen in einem Inventar) für die Lösung von Rätseln eingesetzt werden können. Und davon gibt es einige, schliesslich wird Mary von Visionen und Träumen ihrer Schwester heimgesucht, die auf tragische Weise ihr Leben bei einem Zugunglück verlor.

Sollten die Rätsel doch einmal zu knackig sein, so hilft das Spiel über eine integrierte, dreistufige Hilfefunktion, die dem Spieler auf der abenteuerlichen Reise durch die Welt des Übernatürlichen zur Seite steht.

Haunted erscheint am 19. August für PC.

Favoriten

Hinterlasse eine Antwort

Du musst dich erst anmelden um einen Kommentar zu schreiben.


Weitere Artikel zu Haunted

Zu Haunted sind keine weiteren Artikel vorhanden